1. Dame ohne Punke in Steinfeld

Auch das Spiel vom 28.09.2019 wurde wieder mit einer hohen Beteiligung angetreten.
Mit 13 Spielern sind wir nach zum SV Falke Steinfeld gereist. Die Mannschaft ist gut ins Spiel gestartet.
Die Torchancen wurden genutzt und in der Abwehr konnte man einiges rausholen.
Leider konnte der SV Falke Steinfeld II mit zwei herausragenden Torhütern glänzen.

In der zweiten Halbzeit konnte man dann nicht mehr mithalten. Die Kreisläuferin war von unserer Abwehr nicht zu beendigen.
So konnte sie doch 9 Tore erzielen. Unsere 7-m Quote war auch keine große Hilfe für den Sieg.
So hatte man sich 7x7m erkämpft und konnte davon nur 2x ein Tor ergattern. Trotzdem konnte unsere Nummer 7 in dem Spiel glänzen.
Kristina Kathmann erzielte 12 äußerst wichtige Tore für uns. Und auch unsere neue Torhüterin Christin Baumhardt lies uns nicht im Stich.
Sie konnte mit vielen guten Paraden glänzen. 
Alles in allem ein Spiel, dass nicht hätte verloren werden müssen. Langsam steigt der Druck der Mannschaft in dieser Saison zu glänzen.
Erst ein Sieg in drei Spielen. Das entspricht nicht unserem Können und unserem Erwartungen.

Mit viel Motivation geht es an das nächste Spiel. Mit 14 Spielern gehen wir an den Start.

Unsere Mädels werden alles für den zweiten Heimsieg in der Saison 2019/2020 tun!

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Anpfiff Sonntag, den 06.10.2019 um 14:00 Uhr.

Liebe Grüße
Die Damenmannschaft Handball

Nächste Termine

Kohlessen
01.02.2020 17:30

202001 Kohlessen

Generalversammlung
17.04.2020
Volks-/ Radwandern
12.07.2020
Sport-Wochenende
31.07.2020 - 02.08.2020
Sportlerball
28.11.2020