Handball

++WJD QUALIFIZIERT SICH FÜR DIE REGIONSOBERLIGA++

Mit einem 15:11-Sieg beim TuS Lemförde haben sich unsere D-Jugend-Handball-Mädels am Samstag bereits vorzeitig die Qualifikation für die Regionsoberliga (höchste Liga in dieser Altersklasse) gesichert. Die beiden verbleibenden Spiele gegen den TV Cloppenburg und SV Höltinghausen können nun entspannt angegangen werden, wobei die ehrgeizigen Mädels sicherlich die Vorrunde ohne Niederlage abschließen wollen. Nun trifft die Mannschaft von Elena Eilers und Markus Meyer ab Januar auf die absoluten Top-Teams der Handballregion West-Niedersachsen (Landkreise Osnabrück, Diepholz, Vechta und Cloppenburg, sowie Stadt Osnabrück und ein paar Vereine aus NRW). Großartig. Herzlichen Glückwunsch an das Team.

Tabelle

 

Five-A-Side

Die Handballabteilung des SV Cappeln hat im Rahmen des SVC-Sportwochenende ein Jedermannturnier durchgeführt. Gespielt wurde der immer populärer werdende „Five-A-Side“-Handball. In der aus Skandinavien stammenden körperlosen Breitensport-Spielvariante, kann zum Beispiel der Profi mit dem Amateur und der Großvater mit seiner Enkeltochter gemeinsam spielen.

Spieler immer wilkommen!

Damen suchen Spielerinnen, wer Lust hat einfach bei
Juliane Ruholt  0170 4613185 oder
Olaf Ammerich 0173 8735170 melden

Trainings und Spielberieb ausgesetzt

Liebe Handballfreunde,

die Corona Situation lässt uns weiter nicht zur Ruhe kommen.
Aktuell sind die Inzidenzzahlen in unseren Landkreisen in der HRWN steigend, bzw. seit Wochen in einigen Landkreisen auf hohen Niveau. Angesichts der aktuellen Zahlen wiederholte der Landrat Wimberg am Sonntag seinen Appell an die Bürger des Landkreises Cloppenburg: „Bitte bleiben Sie wenn es eben möglich ist zuhause und helfen Sie so dabei, die Zahl der Neuinfektionen zu senken.“

Die Abteilungsleitung Handball hat nun einstimmig entschieden den gesamten Trainings- und Spielbetrieb bis einschließlich 8. November auszusetzen, um einen eigenen Beitrag zu leisten, dass das Ausbruchsgeschehen in unserer Region gesenkt werden kann.

Durch die Entscheidungen des Handballverbands Niedersachsen (HVN) und der Handballregion West-Niedersachsen (HRWN) hat diese Entscheidung keinerlei Konsequenzen für den Spielbetrieb unserer Mannschaften.
Der HVN stellt den Mannschaften frei bei einer Inzidenzzahl von 35 am Spielbetreib teilzunehmen.
Die HRWN hat den Spielbetrieb vorerst bis zum 15.11.2020 ausgesetzt.

Uns ist die Entscheidung nicht leichtgefallen, weil wir sehr wohl wissen, wie wichtig die Bewegung vor allem für die Kids ist. Trotzdem glauben wir, dass unsere Entscheidung alternativlos ist.

Wir bitte Euer Verständnis.

Viele sportliche Grüße

Eure Trainer und Abteilungsleitung

Saison 19/20 abgebrochen

Liebe Handballfreunde,

wir hoffe das es Euch allen Gut geht.
Wie die meisten von Euch bereits auf der HP des HVN gelesen haben, hat gestern Abend das Präsidium des HVN Einstimmig beschlossen die Sasion 2019 / 20 abzubrechen.
Dies gilt auch für die Saison in der Region.

Weitere Infos
auf der Hompage der HRWN und HVN

1. Damen – Vorbericht Regionspokal

Liebe Förderer und Unterstützer der Handballabteilung des SV Cappelns, 

am So. 17.11.2019 um 15:00 ist es mal wieder Poklatime und es gibt ein Derby.

Die Damen vom SV Cappeln spielen in eigener Halle gegen den SV Höltinghausen II,
dabei kommt es auf ein Zusammentreffen von alten Mitspieler die schon in Cappeln und Höltinghausen gespielt haben.

Wir hoffen viele von euch in der Halle begrüßen zu können.

Sportliche Grüße

Eure 1. Damen

Tag des Handballs in Hannover

+++ SVC-Handballer erleben großartigen Tag in Hannover +++

Mit weit rund 120 Personen fuhr unsere Handball-Abteilung am gestrigen Samstag nach Hannover.
Zum „Tag des Handballs“hatte der Deutscher Handballbund in die TUI Arena eingeladen. Neben einen tollen Rahmenprogramm mit Showact Nico Santos, sah unsere Reisegruppe gleich zwei Länderspiele.
Sowohl unsere Männer-, als auch die Frauen-Nationalmannschaft spielten gegen Kroatien.
Dass beide Teams dann auch noch gewannen, war das I-Tüpfelchen an einem großartigen Tag. Wie beim Handball üblich präsentierten sich die Nationalspieler gewohnt nahbar.
Trotz 10.000 Zuschauer in der Halle wurde vor allem den Kindern jeder Autogramm- und Fotowunsch erfüllt.

Am begehrtesten waren die Autogramme von Geburtstagskind Uwe Gensheimer.

TagDesHandballsHannover 2TdHH 2

Entsprechend stolz fuhren die SVC-Kids mit vielen Unterschriften auf ihren Shirts zurück.

1. Dame ohne Punke in Steinfeld

Auch das Spiel vom 28.09.2019 wurde wieder mit einer hohen Beteiligung angetreten.
Mit 13 Spielern sind wir nach zum SV Falke Steinfeld gereist. Die Mannschaft ist gut ins Spiel gestartet.
Die Torchancen wurden genutzt und in der Abwehr konnte man einiges rausholen.
Leider konnte der SV Falke Steinfeld II mit zwei herausragenden Torhütern glänzen.